The Power Being a Queen

Lebst Du schon oder überlebst Du noch?
Nimmst Du Dich wahr?
Fühlst Du Dich gesehen?
Zeigst Du Dich, wie Du bist? 

Wir bieten Zeit und Raum, diese Fragen und Themen zu erforschen

Unser Wirken geht dahin, die Entfaltung  Deiner ursprünglichen, weiblichen Würde zu entdecken und zu
zelebrieren. Aus dem liebenden Herzen heraus lernen wir sanft und weiblich in Führung zu gehen.
Freudvoll und königlich machen wir uns gemeinsam auf den Weg.

Was erwartet Dich von unserer Seite? 

Elwine zeigt Dir auf stofflicher Ebene, wie Du, jenseits von BMI-Normen, Deinen Körper, lieben und annehmen kannst. 

Ulrike bietet Dir das Erforschen der weiblichen Werte durch Tanz, Meditation, und Achtsamkeitsübungen. 

Mit Tanja wirst Du durch künstlerisches Gestalten in einen kreativen Raum geführt, wo Du Deine verborgenen Schätze freilegen kannst.

Unsere Themen sind:
Selbstliebe: Wurzeln bilden, Erdung im Herbst 2019
Qualitäten erkennen: Ruhen im Winter 2020
Potentialentfaltung: Nähren im Frühling 2020
Reifung: Wachsen im Sommer 2020
Krönung: Erblühen der Königin im Herbst 2020

 

Programm Tanja:

In Deinem tiefsten Innern liegt Dein ganz eigener heilige Raum. Dieser Raum ist immer vorhanden, gerät nur oft im Trubel des Alltags in Vergessenheit. Es ist der Raum, in dem Du zur Ruhe kommst und Kraft schöpfen kannst. In dem Du Zugang zu Deiner ganz persönlichen Inspiration und Lebensfreude finden kannst. Hier ist Deine Königin zu Hause.

Sie wartet darauf von Dir entdeckt und gelebt zu werden. Sie will sich entfalten, damit Du hier auf der Erde deinen ganzen Reichtum an Gefühlen, an Weiblichkeit an Würde und Fülle leben kannst.

Es ist noch viel mehr möglich, als Du Dir jetzt im Moment vorstellen kannst.

 

Ich möchte am Ende ein Bild erhalten, das ich gar nicht geplant hatte... ich möchte ja gern etwas Interessanteres erhalten als das, was ich mir ausdenken kann.“ (Gerhard Richter)

 

In diesem Sinne wollen wir uns im Malen und/oder Tonen mit unserem heiligen Raum verbinden. In diesem kreativen Tun entsteht ein inniges Gespräch mit dir selbst und Deiner Kraftquelle; Aus der Geborgenheit deines heiligen Raums erweckst Du Deine Königin! Sie und ihre Kraft dürfen in Deinen Gestaltungen sichtbar werden und Dir Deinen Weg in eine würdevolle Weiblichkeit zeigen.

 

Das so sichtbar gewordene wird in der Betrachtung und im Gespräch zu einem "gefühlten Wissen". Die Umsetzung in den Alltag wird Dir leicht gelingen, da Du den Reichtum dieses Wissens mit allen Sinnen erforscht und selbst kreiert hast. Sie verbindet Dein Herz mit Deinem Verstand und dem gesamten Universum.

Du kannst so dem Leben in der Haltung einer Königin begegnen.

Sei mutig, weiblich, stark und gütig. Übernehme sanft und würdevoll die Führung in Deinem Leben. Genieße in Reichtum und Fülle.

Das, was Du aussendest wirst Du tausendfach zurückbekommen.

 

 

 

Programm Ulrike: 

Den Körper fühlen lernen über Bewegung, das Fließen der Energien im Körper wahrnehmen. Durch die Bewegung im Außen, die Bewegung im Inneren aktivieren.

Alles ist Energie, auch der Körper und auch die Musik, selbst Eigenschaften sind Energie.
Meine Leidenschaft ist es, die Qualität von Energien in der Musik zu finden. Wird dann nach dieser Musik getanzt, wird es möglich, genau diese Energie im Körper zu fühlen und den Körper durch diese Energie bewegen zu lassen.
Auf diese Weise wird es auch möglich, die Energie der Musik durch den Tanz, durch die Bewegung, in den Körper zu transportieren. 

Auch geführte Meditationen tragen dazu bei, den Körper besser fühlen zu lernen. Dabei bewirken die Worte, dass die Meditierende, bestimmte Orte des Körpers bewusster wahrnimmt, indem der Fokus auf sie gelenkt wird.
Wird der Fokus so auf bestimmte Ziele gerichtet, ist es auch möglich hier Veränderungen anzuregen, oder bestimmte Energien zum Fließen zu bringen.
So kann z.B. Kraft meiner Vorstellung, Wärme an Orte verkrampfter Muskulatur gelenkt werden, um dort zu entspannen.
So wird es möglich durch geführte Meditationen, Prozesse anzustoßen und zu unterstützen. 

Kommunikation ist ein von mir gerne bedientes Instrument, um die Achtsamkeit durch gezielte Fragen, dem Thema entsprechend, mit einem Gegenüber, zu trainieren.

Veranstaltungsort:
KOKON Mönkemöller, Am Ziegelrain 1, 70771 L.-Echterdingen

Zeit: 
Sa. 10:00 - 15:00 Uhr (inklusive Pause und gemeinsames Essen zum Abschluß).
 

Kosten: 

35 €/5 € Getränkekasse u. Raumgebühr; 30 € Seminargebühr pro Veranstaltung
Mit 5er Karte für Seminargebühr (beim ersten Mal und in Folge zu erwerben),
kostet es 130 € statt 150 € bei Einzelzahlung.
Zahlung bar vor Ort.

Termine: 

28.9.19 / 26.10.19 / 23.11.19 / 14.12.19 zum Thema Selbstliebe
25.01.20 / 22.02.20 / 28.03.20 / 25.04.20 / 23.05.20 / 20.06.20 weitere Themen und Termine folgen

Anmeldung und Informationen hier:

ulrike.moenkemoeller@t-online.de / mobil 0172-8893234
willkommen@tanja-robisch.com   mobil 0163-4311435
elwine@dauerhaft-schlank.com mobil: 0176-76793139

 

Überschrift

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt